Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Wirtschaftspsychologie

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 6 Monate
  • Art Fernlehrgang

Ob in Personal- und Marketingabteilungen oder im Bereich der Marktforschung und Beratung – in vielen Abteilungen spielt psychologisches Know-how heutzutage eine wichtige Rolle. In der Wirtschaftspsychologie werden dabei die Teilbereiche der Arbeitspsychologie, Organisationspsychologie, Konsumenten- und Marktpsychologie sowie ökonomischen Psychologie betrachtet. Mit diesem sechsmonatigen Hochschulzertifikat lernen die Teilnehmer die Grundlagen und Theorien der Wirtschaftspsychologie kennen und in ihren Arbeitsalltag zu integrieren.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

In der sechsmonatigen berufsbegleitenden Hochschulweiterbildung werden Studierenden die grundlegenden psychologischen Modelle und Theorien vermittelt, die es möglich machen, wirtschaftliches Verhalten zu erklären. Erwerben Sie Wissen über die zahlreichen Facetten der Wirtschaftspsychologie und lernen Sie, diese in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren. Studieninhalte sind unter anderem die Motivation und Führung von Mitarbeitern, Personalentwicklungsmöglichkeiten, Wahrnehmung und Emotion in der Werbung, Beeinflussung von Kaufentscheidungen, Kundenzufriedenheit und Kundenbindung sowie die Psychologischen Betrachtungen von Marketingkonzepten und -instrumenten. Die bei einem erfolgreichen Abschluss erworbenen Credit Points können auf ein nachfolgendes Bachelor-Studium angerechnet werden.

Art des Studiums:

Das Wirtschaftspsychologie-Fernstudium kann zeitlich und örtlich flexibel absolviert werden. Dank des staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterrichts können Berufstätige die Hochschulweiterbildung problemlos mit ihrem Arbeitsalltag kombinieren. Für eine optimale Prüfungsvorbereitung stehen den Studierenden moderne multimediale Vermittlungsformen zur Verfügung, wie Online-Vorlesungen und Online-Tutorien sowie speziell aufbereitete Studienhefte und eine Lern-App mit Quiz-Funktion.

Zielgruppe:

Ein berufsbegleitendes Fernstudium für Berufstätige mit kaufmännischen Grundkenntnissen, die sich gern auf Hochschulniveau im Bereich der Wirtschaftspsychologie professionalisieren wollen und das gelernte Know-how gut in operative und strategische Aufgaben ihrer Arbeit integrieren können. Mögliche Einsatzgebiete gibt es nicht nur im Personalmanagement, sondern auch in der Marktforschung und im Marketing von Unternehmen, in Unternehmensberatungen oder als selbständige Berater, Trainer oder Coaches.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Für die Hochschulweiterbildung Wirtschaftspsychologie wird eine allgemeine (Fach-) Hochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss vorausgesetzt. Auch Teilnehmer ohne Abitur können sich für das berufsbegleitende Fernstudium bewerben, sofern sie eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief aufweisen können. Oder sie bringen eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich und mindestens drei Jahre Berufserfahrung mit.

Studienbeginn und -dauer:

Das berufsbegleitende Fernstudium beginnt jeweils zum 1. April und 1. Oktober eines Jahres und dauert sechs Monate (ein Semester).

Kosten:

Die Studiengebühren belaufen sich auf 213 Euro monatlich (gesamt: 1.278 Euro). Um die Weiterbildung allen Interessierten zu ermöglichen, unterstützen wir Sie gern bei der Suche nach potentiellen Finanzierungsmöglichkeiten und erarbeiten auf Wunsch gemeinsam alternative Zahlungsmodalitäten.

zurück zum Anbieter