Wirtschaftspsychologie Studium in Dresden: Hochschulen & Studiengänge

Stadt

Dresden

Hochschulen

10 Hochschulen

Dresden

Dresden ist die Landeshauptstadt Sachsens und liegt im sogenannten Dreiländereck in Nachbarschaft zu Tschechien und Polen. Durch die vorteilhafte Lage, der barocken Architektur und dem reichen Kunst-Repertoire ist die Stadt auch bekannt als „deutsche Florenz“. Als Herzstück und als weltweites Symbol für Frieden und Versöhnung könnte die Frauenkirche gelten. Auch der Dresdner Zwinger ist ein sehenswertes Bauwerk, genauso wie die prunkvolle Dresdner Semperoper. Die facettenreiche Elbmetropole bietet für jeden Geschmack das richtige Programm. So ist sie auch als Studentenstadt sehr beliebt.

Wirtschaftspsychologie in Dresden studieren

Wer in einer der grünsten Städte Deutschlands studieren möchte, ist in Dresden gut aufgehoben. Die zahlreichen Fahrradwege können von der Uni sogar bis in die sächsische Schweiz reichen. Studieninteressierte für den Bereich Wirtschaftspsychologie werden in Dresden kein Vollzeitstudium finden, aber dafür ist ein Bachelor- und Masterabschluss in Psychologie möglich. An der Technischen Universität Dresden kann in sechs Semestern der Bachelor of Science in Psychologie erlangt werden. Die Studierenden bekommen einen Einblick in verschiedene psychologische Bereiche, wie z.B. Sozialpsychologie, Personalpsychologie sowie Arbeits- und Organisationspsychologie. Im anschließenden Masterstudium sind drei verschiedene Spezialisierungen möglich.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de