Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium BWL mit Wirtschaftspsychologie in Bremen gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium BWL mit Wirtschaftspsychologie in Bremen - Dein Studienführer

Du willst BWL mit Wirtschaftspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bremen absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Bremen recherchiert, an denen du BWL mit Wirtschaftspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für BWL mit Wirtschaftspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bremen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten BWL mit Wirtschaftspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bremen an

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Weiterbildungen haben heutzutage eine enorme Bedeutung – Da ist es nur logisch, dass auch Berufstätige die Möglichkeit haben sollten, davon zu profitieren. Mithilfe des berufsbegleitenden Präsenzstudium geht auch das, denn hier werden Vorlesungen entweder abends oder am Wochenende angeboten. Manchmal kann das Studium auch in Blockveranstaltungen absolviert werden, sodass Veranstaltungen an mehreren Tagen innerhalb eines Semesters oder direkt 1-2 Wochen am Stück stattfinden.

Mit einem Abschluss in der Wirtschaftspsychologie bist du in der Berufswelt flexibel einsetzbar, denn Experten auf diesem Gebiet werden in allen möglichen Bereichen benötigt. Auch wenn das Fach relativ jung ist, kannst du es als berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren. Dabei lohnt es sich allerdings auch nach anderen Fächern Ausschau zu halten. So bieten auch manche Studiengänge im Bereich BWL oder Internationales Management die Möglichkeit, Schwerpunkte im Bereich Wirtschaftspsychologie zu setzen. 


BWL mit Wirtschaftspsychologie

Die Kombination macht’s: Der Studiengang BWL mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie bietet eine Alternative zu einem reinen BWL und einem reinen Wirtschaftspsychologie Studium. Hier werden Studierende auf die Prozesse unternehmerischer Strategien sowie das Entwickeln von Werbemaßnahmen vorbereitet.

Inhalte

Die Studieninhalte konzentrieren sich stark auf den wirtschaftswissenschaftlichen Bereich: Du befasst dich mit Marketing, Konsumverhalten, Management, Finanzierung und Controlling und Logistik. Auch der Bereich des E-Business ist Teil des Lehrplans. Anhand dieser Inhalte lernen Studierende, wirtschaftliche Bereiche mit psychologischen Zusammenhängen zu verknüpfen.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit der Kombination aus Fachwissen, praktischer Erfahrung und wichtigen Softskills bieten sich dir mit Abschluss des Studiums verschiedene Karrierechancen. Wirtschaftspsycholog*innen finden im Bereich der Corporate-Strategy Anstellung, arbeiten für Personalabteilungen oder sind im Consultung und Headhunting tätig. Auch auf dem Gebiet der Medien und Werbung gibt es immer wieder Jobs für Wirtschaftspsycholog*innen.

Detaillierte Infos rund zum Studiengang findest du in unserem Artikel zum BWL mit Wirtschaftspsychologie Studium. Dort haben wir dir alle Inhalte, aber auch Voraussetzungen und Karrierechancen zusammengefasst.


Weitere Informationen zum BWL mit Wirtschaftspsychologie Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium BWL mit Wirtschaftspsychologie in Bremen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium BWL mit Wirtschaftspsychologie in Bremen

Bremen

Die Stadt Bremen ist Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen als dem bundesweit kleinsten Stadtstaat. Zweite Stadtgemeinde ist die Hafenstadt Bremerhaven, direkt an der Wesermündung in die Nordsee gelegen. Bremen selbst liegt rund 60 Kilometer südlich an beiden Ufern der Weser. Seit jeher wird das Geschehen in Stadt und Land Bremen von der Fischerei, der See- und der Hafenwirtschaft bestimmt. In Bremerhaven werden jährlich Hunderttausende Pkw und Nutzfahrzeuge verschifft und umgeschlagen. Bremen selbst ist eher bekannt als ein gefragtes Touristenziel. Besucht wird zu jeder Jahreszeit das UNESCO-Weltkulturerbe Rathaus-Marktplatz-Dom. An der Westmauer des Rathauses endet bei den Bremer Stadtmusikanten die 600 Kilometer lange Deutsche Märchenstraße.

Wirtschaftspsychologie studieren in Bremen

Die Anfang der 1970er Jahre gegründete staatliche Universität Bremen ist mit 20.000 Studentinnen und Studenten sowie mit knapp 5.000 Mitarbeitern einer der großen, zuverlässigen Arbeitgeber im Lande. Studiert wird in zwölf Fachbereichen. An der privaten Jacobs University Bremen wird ausschließlich englischsprachig gelehrt. Die drei Themenschwerpunkte sind für die rund 1.500 Studenten Diversity, Health and Mobility. Weitere Studienmöglichkeiten bieten die staatliche Hochschule Bremen sowie die Hochschule für Künste Bremen. Vorgänger der Hochschule Bremerhaven war bis Mitte der 1970er Jahre die Seefahrtschule Bremerhaven. Hier am Ort sind mehrere öffentliche, aber auch private Institute sowie Bildungseinrichtungen für Seefahrt und Meeresforschung angesiedelt. 

Alle Hochschulen in Bremen

Pro

  • Bremen ist die perfekte Alternative für alle, die Hamburg im Kleinformat suchen – auch hier kriegst du eine frische Portion Nordseeluft, leckere Fischbrötchen und historische Architektur, aber günstiger
  • Das Nordlicht besticht mit einer großen Universität und mehreren, kleineren Hochschulen, die alles bieten, was das Studi-Anfänger/innenherz begehrt
  • Wat du willst ins Watt? Na dann buch‘ dir die nächste Mitfahrgelegenheit und fahre ins 60 Kilometer entfernte Bremerhaven

Contra

  • Die Bremer/innen brauchen erstmal ein bisschen, um aufzutauen – aber wenn du ihnen genug Zeit gibst, dann sitzt ihr schon bald lachend bei einem Becks in der Seemannskajüte
  • Die wildesten Partys und angesagten Clubs findest du hier eher nicht
  • Ob Pisastudie oder INSM-Bildungsmonitor - in Sachen Bildung belegt die Stadt immer wieder die letzten Plätze