Schließen

Master Wirtschaftspsychologie in Saarbrücken: Hochschulen & Studiengänge

Master Wirtschaftspsychologie in Saarbrücken - Dein Studienführer

Du willst deinen Wirtschaftspsychologie Master in Saarbrücken absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Saarbrücken, an denen du den Wirtschaftspsychologie Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Wirtschaftspsychologie Master in Saarbrücken findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

3 Hochschulen bieten ein Master Wirtschaftspsychologie Studium in Saarbrücken an

Master

Möchtest du nach deinem Bachelor Studium nicht gleich ins Berufsleben einsteigen, kannst du auch ein Master Studium absolvieren. Innerhalb von 2 bis 4 Semestern erwirbst du fachspezifisches Wissen, tauchst in neue Themengebiete ein und vertiefst je nach Studiengang das im Bachelor Studium erworbene Wissen. Informiere dich rechtzeitig über die jeweiligen Voraussetzungen der von dir ausgewählten Hochschule, da einige Universitäten die Zulassung durch einen NC beschränken und weitere Aufnahmebedingungen wie Praktika oder Berufserfahrung verlangen können.

Mit einem abgeschlossenen Bachelor Studium qualifizierst du dich auch für den Master Wirtschaftspsychologe, in dem du tiefer in die Thematik eintauchst und dir weiterhin spezielles Wissen aneignest, was dir zudem den späteren Berufseinstieg erleichtern kann. Darüber hinaus kann der Master ebenfalls sinnvoll sein, wenn du dich für spätere Führungspositionen qualifizieren möchtest.


Wirtschaftspsychologie

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie bietet eine Schnittstelle zwischen Psychologie und Wirtschaft, die einen späteren Arbeitsplatz in den Bereichen Unternehmensberatung und Personalmanagement ermöglicht. Als studierter Wirtschaftspsychologe verstehst du Zusammenhänge zwischen Individuum, der Gesellschaft und Unternehmen und arbeitest mit der Führungsetage von Firmen zusammen.

Das Wirtschaftspsychologie Studium: Die Inhalte

Während dem Studium der Wirtschaftspsychologie behandelst du wirtschaftliche und psychologische Inhalte, wobei der Schwerpunkt je nach Hochschule variieren kann. So triffst du aus Inhalte aus dem Marketing und Rechnungswesen, beschäftigst dich aber auch mit der Teamentwicklung oder der Sozial- und Organisationspsychologie. Zusätzlich dazu gehören wissenschaftliches Arbeiten, Wirtschaftsenglisch und das Trainieren von Soft-Skills. Während des Studiums wird dir meist durch die Wahl eines Schwerpunktes eine Spezialisierung ermöglicht. So kannst du dich beispielsweise auf den Bereich Recruitment konzentrieren. Diese Schwerpunkte variieren ebenfalls je nach Hochschule.

Deine Zukunft in der Wirtschaftspsychologie

Als Wirtschaftspsychologe verbindest du psychologische Zusammenhänge mit betriebswirtschaftlichen Interessen – du leitest Handelsempfehlungen und Marketingstrategien ab. Du beschäftigst dich aber auch mit dem Betriebsklima und bist unter Umständen der Vermittler zwischen Geschäftspartnern, verschiedenen Kulturen und Unternehmen. Neben der klassischen Festanstellung hast du zudem die Option, als Freelancer zu arbeiten, etwa als eigenständige/r Unternehmensberater/in.

Mehr zum Thema findest du in unserem Text zum Wirtschaftspsychologie Studium.


Master Wirtschaftspsychologie in Saarbrücken

Master Wirtschaftspsychologie in Saarbrücken

Saarbrücken

Saarbrücken bietet beides – buntes Leben in der Stadt und Erholung in der Natur. Das Markenzeichen der Stadt ist die Saar mit ihren vielen Brücken, den Uferanlagen und dem Saar-Strand. Entlang der Saar sind Jogger, Spaziergänger und Radfahrer unterwegs. Das Saar-Spektakel ist ein Volksfest rund um den Wassersport. In der filmbegeisterten Landeshaupt des Saarlandes gibt es das städtische Filmhaus, drei weitere Filmtheater und Programmkinos. In kulturellen Bereich spielen auch etablierte Festivals, Museen, Konzerte und Theater eine Rolle. Gutes Essen und Trinken spiegelt die Lebensfreude der Saarbrücker wird. Zum abwechlungsreichen Nachtleben gehören Diskotheken, verschiedenen Clubs, Cocktailbars und die Spielbank.

Studieren in Saarbrücken

Mit mehr als 20.000 Studenten an den sechs Hochschulen ist Saarbrücken auch ein bedeutender Hochschul- und Forschungsstandort. Über 18.000 der Studierenden sind an der Universität des Saarlandes. An acht Fakultäten können etwa 110 verschiedene Studienfächer belegt werden. In 22 Studiengängen vermitteln über 110 Professoren an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) den Studenten Wissen. Die Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar) hat derzeit 240 Studienplätze. Die Hochschule für Musik Saar (HFM) hat einen international anerkannten Universitätsstatus. Weitere Hochschulen sind die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) und die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement mit fünf Bachelorstudiengängen.

Alle Hochschulen in Saarbrücken

Pro

  • Das Motto klein, aber fein passt auch zum saarländischen Hochschulangebot: eine übersichtliche Auswahl, aber dafür persönlich und von guter Qualität
  • Saarvoire Vivre! Die Saarländer sind die französischsten unter den Deutschen, enn du in deine Univesper gerne Fromage und Trauben packst, wirst du dich hier wie zuhause fühlen
  • Mit Mietpreisen von 9,48 Euro pro Quadratmeter lebt sich’s im Saarland noch relativ günstig
  • Nach der Uni lockt das Picknick mit Weißwein und Flammkuchen an der schönen Saarschleife

Contra

  • Wenn du Saarbrücken nicht magst, dann wird das Studium im Saarland eine schwierige Angelegenheit, denn alle sechs Hochschulen befinden sich in der Landeshauptstadt
  • Man trifft sich immer zweimal im Leben? Im kleinen Saarland wohl eher dreimal, viermal, fünfmal… also überleg‘ dir gut, ob du die vierte Weinschorle noch trinken willst
  • Du redest wie ein Wasserfall? Die Saarländer sind eher wortkarg, da läuft ein typisches Gespräch schon mal so ab: „Unn?“, „Jo. Unn selbst?“. „‘S muss.“