Schließen

Bachelor Wirtschaftspsychologie in Linz: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Wirtschaftspsychologie in Linz - Dein Studienführer

Du willst deinen Wirtschaftspsychologie Bachelor in Linz absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen mit Standort in Linz, an denen du den Wirtschaftspsychologie Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für den Wirtschaftspsychologie Bachelor in Linz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

4 Hochschulen bieten ein Bachelor Wirtschaftspsychologie Studium in Linz an

Bachelor

Der Bachelor Abschluss ist der erste berufsqualifizierende Abschluss, den du im Rahmen eines Studiums erhalten kannst. In der Regel dauert das Bachelor Studium 6-8 Semester und qualifiziert dich zur Aufnahme eines Master Studiums, in dem du dein Wissen weiter vertiefen kannst.

Praktischerweise lässt sich der Bachelor nicht nur als Vollzeit Studium absolvieren, sondern auch im Rahmen eines dualen Studiums, berufsbegleitend oder per Fernstudium, sodass du dir den akademischen Titel auch erarbeiten kannst, wenn du bereits berufstätig bist oder es deine Umstände nicht erlauben, an einem klassischen Studium teilzunehmen.

Bist du nicht nur an wirtschaftlichen Themen interessiert, sondern auch an psychologischen Inhalten und dem menschlichen Verhalten, kommt möglicherweise ein Bachelor Studium der Wirtschaftspsychologie für dich in Frage. Auch hier hast du die Optionen, sowohl in Vollzeit oder neben dem Beruf zu studieren.


Wirtschaftspsychologie

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie bietet eine Schnittstelle zwischen Psychologie und Wirtschaft, die einen späteren Arbeitsplatz in den Bereichen Unternehmensberatung und Personalmanagement ermöglicht. Als studierter Wirtschaftspsychologe verstehst du Zusammenhänge zwischen Individuum, der Gesellschaft und Unternehmen und arbeitest mit der Führungsetage von Firmen zusammen.

Das Wirtschaftspsychologie Studium: Die Inhalte

Während dem Studium der Wirtschaftspsychologie behandelst du wirtschaftliche und psychologische Inhalte, wobei der Schwerpunkt je nach Hochschule variieren kann. So triffst du aus Inhalte aus dem Marketing und Rechnungswesen, beschäftigst dich aber auch mit der Teamentwicklung oder der Sozial- und Organisationspsychologie. Zusätzlich dazu gehören wissenschaftliches Arbeiten, Wirtschaftsenglisch und das Trainieren von Soft-Skills. Während des Studiums wird dir meist durch die Wahl eines Schwerpunktes eine Spezialisierung ermöglicht. So kannst du dich beispielsweise auf den Bereich Recruitment konzentrieren. Diese Schwerpunkte variieren ebenfalls je nach Hochschule.

Deine Zukunft in der Wirtschaftspsychologie

Als Wirtschaftspsychologe verbindest du psychologische Zusammenhänge mit betriebswirtschaftlichen Interessen – du leitest Handelsempfehlungen und Marketingstrategien ab. Du beschäftigst dich aber auch mit dem Betriebsklima und bist unter Umständen der Vermittler zwischen Geschäftspartnern, verschiedenen Kulturen und Unternehmen. Neben der klassischen Festanstellung hast du zudem die Option, als Freelancer zu arbeiten, etwa als eigenständige/r Unternehmensberater/in.

Mehr zum Thema findest du in unserem Text zum Wirtschaftspsychologie Studium.


Weitere Informationen zum Wirtschaftspsychologie Studium
Bachelor Wirtschaftspsychologie in Linz

Bachelor Wirtschaftspsychologie in Linz

Linz

Die österreichische 200.000-Einwohner-Stadt Linz ist das Zentrum der im Norden der Alpenrepublik liegenden Region Oberösterreich. 
Als oberösterreichische Landeshauptstadt erfüllt sie eine Vielzahl von administrativen Aufgaben und ist kultureller sowie wirtschaftlicher Mittelpunkt der Region. Die Donau-Stadt liegt nördlich des Alpenvorlandes im nur wenig hügeligen Linzer Becken. War Linz früher vor allem als Standort nicht immer umweltfreundlicher Produktionsbetriebe der Großindustrie geprägt, hat es sich mittlerweile ein ökologie-orientiertes Image als lebenswerte Dienstleistungs- und Kongress-Metropole mit viel Stadtgrün sowie einem exzellenten Kulturangebot geschaffen. Berühmt ist die Linz-Kultur unter anderem für das im Herbst gefeierte Brucknerfest und das spätsommerliche Freiluft-Konzert-Festival Klangwolke.

Studieren in Linz

Die mehr als 20.000 Studierenden in der Stadt prägen das Linzer Gastronomie- und Freizeitangebot wesentlich mit. Die größte Linzer Hochschule ist die 1966 gegründete Johannes Kepler Universität Linz (JKU). Die Universität Linz bietet in vier Fakultätsbereichen beziehungsweise etwa 120 Instituten seinen ungefähr 18.000 Studentinnen und Studenten Präsensstudiengänge an. Daneben engagiert sich die JKU, zu der Österreichs größte Uni-Bibliothek gehört, auch bei Fernstudienangeboten. Nächstgrößere Linzer Hochschulen sind die staatliche Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz (1.000 Studierende) sowie die Anton Bruckner Privatuniversität (Musik, Tanz, Schauspiel) und die Linzer Abteilung der Fachhochschule Oberösterreich mit jeweils etwa 800 Studierenden. Daneben gibt es noch einige kleinere Hochschulen. 

Alle Hochschulen in Linz