Schließen

Bachelor Psychologie mit Wirtschaftspsychologie in Düsseldorf: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Psychologie mit Wirtschaftspsychologie in Düsseldorf - Dein Studienführer

Du willst deinen Psychologie mit Wirtschaftspsychologie Bachelor in Düsseldorf absolvieren? Wir haben für dich 12 Hochschulen in Düsseldorf recherchiert, an denen du den Psychologie mit Wirtschaftspsychologie Bachelor absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 8 verschiedenen Studienangeboten. Du hast für den Psychologie mit Wirtschaftspsychologie Bachelor in Düsseldorf die Wahl zwischen 5 Fernstudium-, 3 Berufsbegleitendes Präsenzstudium-, oder 3 Vollzeit Studienangeboten. Neben diesen 11 Studiengängen, könnte auch einer der 3 Lehrgänge von Interesse für dich sein. Oder ist dir das Sammeln von Praxiserfahrung während des Bachelor Studiums besonders wichtig? Dann ist einer der 1 dualen Studiengänge in Psychologie mit Wirtschaftspsychologie vielleicht genau das Richtige für dich!

12 Hochschulen bieten ein Bachelor Psychologie mit Wirtschaftspsychologie Studium in Düsseldorf an

Bachelor

Der Bachelor Abschluss ist der erste berufsqualifizierende Abschluss, den du im Rahmen eines Studiums erhalten kannst. In der Regel dauert das Bachelor Studium 6-8 Semester und qualifiziert dich zur Aufnahme eines Master Studiums, in dem du dein Wissen weiter vertiefen kannst.

Praktischerweise lässt sich der Bachelor nicht nur als Vollzeit Studium absolvieren, sondern auch im Rahmen eines dualen Studiums, berufsbegleitend oder per Fernstudium, sodass du dir den akademischen Titel auch erarbeiten kannst, wenn du bereits berufstätig bist oder es deine Umstände nicht erlauben, an einem klassischen Studium teilzunehmen.

Bist du nicht nur an wirtschaftlichen Themen interessiert, sondern auch an psychologischen Inhalten und dem menschlichen Verhalten, kommt möglicherweise ein Bachelor Studium der Wirtschaftspsychologie für dich in Frage. Auch hier hast du die Optionen, sowohl in Vollzeit oder neben dem Beruf zu studieren.


Psychologie mit Wirtschaftspsychologie

Das Studium der Psychologie mit Wirtschaftspsychologie richtet sich an all diejenigen, die sich für das Denken und Handeln des Menschen interessieren, ihre Karriere jedoch nicht in klassischen psychologischen Berufen wie der Therapie sehen. Stattdessen wird das Fach Psychologie in diesem Studiengang mit symbiotischem Bezug zu dem Bereich der Wirtschaft unterrichtet: Das Studium beschäftigt sich mit der Analyse des Zusammenhangs zwischen der menschlichen Psyche und der Arbeitswelt.

Von der Allgemeinen Psychologie bis zur Betriebspsychologie

Im Studium erhältst du zunächst eine Einführung in die Grundlagen der Psychologie. Dabei werden Module wie allgemeine und biologische Psychologie, Sozialpsychologie und Diagnostik unterrichtet. Du beschäftigst dich mit Fragen rund um das Erreichen und Erhalten eines guten Arbeitsklimas, Motivation und Produktivität. Dabei befasst du dich auch mit psychologischen Aspekten im Zusammenhang der Produktivität, wie Gruppendynamiken, Führung und Führungsstilen.

Deine Berufsaussichten nach dem Studium

Wirtschaftspsychologen finden sich meist in Personalabteilungen und der Personalwirtschaft. In deinem späteren Arbeitsbereich kannst du unter anderem mit Coaching-Maßnahmen, Eignungsdiagnostik und dem Gestalten von Fortbildungsmaßnahmen betraut werden. Beliebte Arbeitsfelder sind neben dem Consulting auch die Personalweiterbildung und die Arbeit als Personaldisponent. Weitere Karrierechancen sowie die Voraussetzungen zum Studium haben wir dir in unserem Artikel rund um das Psychologie Studium mit Wirtschaftspsychologie zusammengefasst.


Bachelor Psychologie mit Wirtschaftspsychologie in Düsseldorf

Bachelor Psychologie mit Wirtschaftspsychologie in Düsseldorf

Düsseldorf

Die Großstadt Düsseldorf am Rhein ist als Hauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen sowie als Regierungsbezirkshauptstadt ein traditioneller Behördenstandort. Die Stadt mit ihren mehr als 600.000 Einwohnern gilt seit jeher als weltoffen; Städtepartnerschaften werden unter anderem mit der polnischen und der russischen Hauptstadt sowie mit Haifa in Israel oder mit Chongqing in der Volksrepublik China gepflegt. Das größte Unternehmen am Ort ist der Henkel-Konzern mit Sitz im Stadtteil Holthausen, weltbekannt für seine Produktpalette an Waschmitteln und Kosmetik. Messe, Flughafen und Medienhafen im Düsseldorfer Rheinhafen stehen das ganze Jahr hindurch im Zentrum von Wirtschaft und Verkehr. Die Düsseldorfer Altstadt hat seit jeher den Ruf als „die längste Theke der Welt“.

Wirtschaftspsychologie in Düsseldorf studieren

In diesem Umfeld ist es für die Studentinnen und Studenten nicht immer einfach, sich auf den Zweck ihres Aufenthaltes, sprich auf ihr Studium zu konzentrieren. An der Heinrich-Heine-Universität als einer Volluniversität sind das knapp 35.000, und an der Hochschule Düsseldorf weitere 10.000 Studierende. Die Düsseldorf Business School, die IST-Hochschule für Management, die WHU Otto Beisheim School of Management oder die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation sind sowohl öffentliche als auch private Einrichtungen. Hier können sich Studieninteressierte für den bereich Wirtschaftspsychologie qualifizieren. An der Europäischen Medien- und Businessakademie ist ein Vollzeitstudium möglich. Die Absolventen und Absolventinnen erwartet eine Karriere im Marketing, Coaching oder auch im Personalwesen.

Alle Hochschulen in Düsseldorf

Pro

  • Eine Stadt mit insgesamt 15 Hochschulen? Das ist Düsseldorf. Ob Heinrich-Heine-Universität, Fachhochschule oder renommierte Kunstakademie – die einzige Qual ist hier die Wahl
  • ようこそ! heißt „Herzlich Willkommen“ auf Japanisch und wenn dein Herz für Kultur und Menschen dieses fernöstlichen Landes schlägt, dann bist du in Düsseldorf genau richtig
  • Düsseldorf kann irgendwie alles und so findest du bodenständige Brauereikultur bei Altbier in der Altstadt neben High-Class-Shopping-Erlebnis auf der Königsallee

Contra

  • Die Versuchung ist groß, doch Gucci, Prada und Chanel in den Läden der Kö‘ müssen wohl bis nach dem Studium auf ihre neuen Besitzer/innen warten
  • Deinen Ausflug in die Stadt mit K solltest du besser heimlich planen – sonst brauchst du gar nicht mehr wiederkommen
  • Bei durchschnittlich 14,98 Euro pro Quadratmeter liegen die Mieten hier teilweise in fernsehturmhohen Sphären