Medien- und Werbepsychologie

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Vollzeit

Psychologische Faktoren werden bei der Beurteilung wirtschaftlicher und medialer Prozesse immer wichtiger. Welche Bedürfnisse die Verbraucher haben, wie Konsumenten ihre Kaufentscheidung fällen und wie Medien unser Sozialverhalten beeinflussen sind wichtige Grundlagenfragen für Unternehmen, die ihre Produkte wirksam am Markt platzieren wollen. Medien- und Werbepsychologen sind in der Lage, diese Fragen zu beantworten und entsprechende Handlungsweisen aufzustellen. Die Macromedia Hochschule bietet mit dem Bachelorstudiengang Medien- und Werbepsychologie die Möglichkeit einer spezialisierten Ausbildung im Bereich Werbung und Medien. Absolventen dieses Studiengangs sind in der Lage die Mediennutzung und Werbewirkung verschiedener medialer Inhalte zu analysieren, zu erklären und für die zukünftige Nutzung und Wirkung Prognosen zu erstellen.

Infomaterial bestellen