Schließen
Sponsored

Wirtschaftspsychologie & Digital Consumer Behavior

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer Master of Science
  • Art Fernstudium

Die Digitalisierung bringt viele rasante Entwicklungen und Möglichkeiten für Unternehmen aller Art. Ein wichtiger Teil der Wettbewerbsfähigkeit im digitalen Zeitalter ist das richtige Marketing. Dafür muss man seine Konsumenten/Konsumentinnen gut verstehen und ihr Verhalten im digitalen Kontext kennen.

Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie & Digital Consumer Behavior beschäftigt sich mit genau diesem Thema. Du erlernst Grundlagen der Werbepsychologie und des Konsumentenverhaltens. Außerdem werden dir effektive Werkzeuge der Markt- und Werbepsychologie an die Hand gelegt und du setzt dich mit digitalen Erfahrungswelten und Medienwirklichkeiten auseinander.

Der Master ist als Fernstudiengang ausgelegt, der in etwas 15 bis 20 Stunden pro Woche in Anspruch nimmt. Zu Beginn findet ein Kennenlernen in Frankfurt/Main statt und im Laufe der Studienzeit werden ein bis zwei Präsenzveranstaltungen an Wochenenden stattfinden. Darüber hinaus sind alle Inhalte und Vorlesungen online verfügbar. Die Prüfungsleistungen werden als Studienarbeit oder mündliche Prüfung abgenommen, so dass dafür keine Anreise in das Studienzentrum erforderlich ist.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

1. Semester

  • Allgemeine Psychologie
  • Sozialpsychologie/Persönlichkeitspsychologie
  • Wirtschaftspsychologie
  • Leadership: Grundlagen & Führungskonzepte
  • Empirische Sozialforschung

2. Semester

  • Empirische Auswertungsmethoden
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Werbepsychologie & Konsumentenverhalten
  • Digitale Erfahrungswelten und Medienwirklichkeiten
  • Digitale Konsumentinnen und Konsumenten

3. Semester

  • Kognitive und psychische Ressourcen: Systemdenken, Gesundheit, Effektivität und Nachhaltigkeit
  • Wirtschaftspsychologie für die Zukunft
  • Masterthesis (Bearbeitungszeit vier Monate)

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes Erststudium mit 210 ECTS-Punkten (fehlende Credits können in einem Portfolioverfahren erworben werden), sowie eine einjährige Berufspraxis.

Kosten:

10.800 Euro (zahlbar in der Regel 3.600 € semesterweise) plus einmalige 200 Euro Prüfungsgebühr

 

zurück zur Hochschule