Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Wirtschaftspsychologie

  • Abschluss Bachelor of Science
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Du beschäftigst dich gerne mit Menschen und bist in deiner Freundesgruppe die Person, die immer schon vorher weiß, was die anderen möchten? Dann hast du sicher schon über ein Psychologiestudium nachgedacht. Was diesen aber oft fehlt, ist ein berufspraktischer Bezug. Den bekommst du im Wirtschaftspsychologie Bachelor an der Fachhochschule Westküste.

Durch Dozierende aus der Branche lernst du an praktischen Beispielen, wie sich Menschen in einem wirtschaftlichen Kontext verhalten. Wie denken Konsument/innen? Was bewegt eine Kundin oder einen Kunden zum Kauf? Diese und viele andere Fragen klären sich im familiären Umfeld der FH Westküste. Hier kannst du mit Aussicht aufs Meer in entspannter Atmosphäre studieren und dabei beispielsweise von kleinen Arbeitsgruppen profitieren.

Nach dem Studium steht dir die Arbeitswelt offen. Fast alle großen Unternehmen suchen nach Wirtschaftspsychologinnen und -psychologen. Aber auch ein anschließendes Masterstudium kann eine gute Wahl sein.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Im Wirtschaftspsychologie Bachelor beginnst du in den ersten beiden Semestern mit den Grundlagen der Psychologie. Dabei geht es um Marktpsychologie, Sozialpsychologie oder Organisationspsychologie. Auch der Wirtschaftsbezug und Englischkompetenzen dürfen nicht fehlen: Du lernst die Grundlagen der BWL und erhältst eine Einführung in Business English.

Ab dem dritten Semester kannst du dich dann für einen der drei Schwerpunkte entscheiden: Marketing & Vertrieb, Personal & Organisation oder unserem neuen Schwerpunkt Digitales Interaktionsdesign & Data Science. Im vierten Semester wendest du das theoretisch Gelernte an und arbeitest für fünf Monate in einem Unternehmen deiner Wahl. Du kannst das Praxissemester in Deutschland, aber auch im Ausland machen und ein bisschen internationale Erfahrungen sammeln. In den letzten beiden Semestern beschäftigst du dich weiter mit deinem gewählten Schwerpunkt und triffst dabei auf Module wie Werbepsychologie oder Psychologie der Führung. Darüber hinaus beschäftigst du dich in beiden Schwerpunkten mit praxisbezogenen Fallstudien. Am Ende des Studiums steht die Bachelorarbeit.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Für den Zugang zum Studium brauchst du die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Außerdem kannst du dich über einen Meisterabschluss oder die kostenpflichtige Hochschuleignungsprüfung qualifizieren. 

Kosten:

Das Studium an der FH Westküste kostet pro Semester 91€ (Stand 2024).

zurück zur Hochschule