Schließen
Sponsored

MSc Körperpsychologie und Köperpsychotherapie

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 2 Semster
  • Art Vollzeit, Fernstudium

Sie sind als Therapeut oder Psychologe einer beliebigen Fachrichtung tätig und auf der Suche nach einer Weiterbildung auf akademischem Niveau, die sich mit ihrem Alltag vereinbaren lässt? Dann bietet das Academic Institute for Higher Education In Kooperation mit der University of East London, durch welche bei erfolgreichem Abschluss auch der Mastertitel verliehen wird, für Sie den Studiengang Master of Science: Körperpsychologie und Körperpsychotherapie an. Die Körperpsychotherapie setzt die Grundannahme voraus, dass Körper und Psyche eine nicht trennbare Einheit bilden und auch nur als solche behandelt werden sollte. Die AIHE versorgt Sie in diesem Feld mit der wissenschaftlichen Basis für Ihre praktische Arbeit. Dabei setzt sie auf die Nutzung moderner Kommunikationsmedien im Fernstudium. Somit haben Sie komplett remote die Möglichkeit global aktuelle Verfahren und Methoden der Körperpsychologie und Körperpsychotherapie kennen zu lernen, zu vertiefen und anzuwenden.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Voraussetzung für den Studienbeginn ist entweder ein international anerkannter, erster Hochschulabschluss, oder eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung. Im zweiten Fall ist zudem noch eine bestandene Aufnahmeprüfung am AIHE nötig.

Kosten:

Die Kosten für den Studiengang betragen 987,52 € pro Monat. Bei einer regulären Studiendauer von 12 Monaten belaufen sich die Gesamtkosten also auf 11.850,24 €.

Studienverlauf

Für diesen Vollzeitstudiengang wird von einem Workload von 12-34 Wochenstunden ausgegangen. Diese setzen sich aus einer Kombination aus angeleitetem Selbststudium, individueller Studienbetreuung und E-Learning-Einheiten zusammen. Grundlage der Lehrinhalte sind stets aktuelle Forschungsergebnisse. Ebenso wird stets ein hoher Bezug zu praxisrelevanten Inhalten hergestellt wird. Im Einzelnen gliedert sich das Studium in folgende Schwerpunkte:

  • Forschungsmethoden, wissenschaftliches Arbeiten und die Einführung in die Körperpsychologie und Körperpsychotherapie
  • Physiologie der Körperpsychologie
  • Schock und Trauma und deren körperpsychologischen Folgen - Methoden der Körperpsychotherapie
  • Masterarbeit

zurück zur Hochschule