Schließen
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Psychologie mit Wirtschaftspsychologie in Mainz gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Psychologie mit Wirtschaftspsychologie in Mainz - Dein Studienführer

Du willst Psychologie mit Wirtschaftspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Mainz absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Mainz recherchiert, an denen du Psychologie mit Wirtschaftspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für Psychologie mit Wirtschaftspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Mainz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Weiterbildungen haben heutzutage eine enorme Bedeutung – Da ist es nur logisch, dass auch Berufstätige die Möglichkeit haben sollten, davon zu profitieren. Mithilfe des berufsbegleitenden Präsenzstudium geht auch das, denn hier werden Vorlesungen entweder abends oder am Wochenende angeboten. Manchmal kann das Studium auch in Blockveranstaltungen absolviert werden, sodass Veranstaltungen an mehreren Tagen innerhalb eines Semesters oder direkt 1-2 Wochen am Stück stattfinden.

Mit einem Abschluss in der Wirtschaftspsychologie bist du in der Berufswelt flexibel einsetzbar, denn Experten auf diesem Gebiet werden in allen möglichen Bereichen benötigt. Auch wenn das Fach relativ jung ist, kannst du es als berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren. Dabei lohnt es sich allerdings auch nach anderen Fächern Ausschau zu halten. So bieten auch manche Studiengänge im Bereich BWL oder Internationales Management die Möglichkeit, Schwerpunkte im Bereich Wirtschaftspsychologie zu setzen. 


Psychologie mit Wirtschaftspsychologie

Das Studium der Psychologie mit Wirtschaftspsychologie richtet sich an all diejenigen, die sich für das Denken und Handeln des Menschen interessieren, ihre Karriere jedoch nicht in klassischen psychologischen Berufen wie der Therapie sehen. Stattdessen wird das Fach Psychologie in diesem Studiengang mit symbiotischem Bezug zu dem Bereich der Wirtschaft unterrichtet: Das Studium beschäftigt sich mit der Analyse des Zusammenhangs zwischen der menschlichen Psyche und der Arbeitswelt.

Von der Allgemeinen Psychologie bis zur Betriebspsychologie

Im Studium erhältst du zunächst eine Einführung in die Grundlagen der Psychologie. Dabei werden Module wie allgemeine und biologische Psychologie, Sozialpsychologie und Diagnostik unterrichtet. Du beschäftigst dich mit Fragen rund um das Erreichen und Erhalten eines guten Arbeitsklimas, Motivation und Produktivität. Dabei befasst du dich auch mit psychologischen Aspekten im Zusammenhang der Produktivität, wie Gruppendynamiken, Führung und Führungsstilen.

Deine Berufsaussichten nach dem Studium

Wirtschaftspsychologen finden sich meist in Personalabteilungen und der Personalwirtschaft. In deinem späteren Arbeitsbereich kannst du unter anderem mit Coaching-Maßnahmen, Eignungsdiagnostik und dem Gestalten von Fortbildungsmaßnahmen betraut werden. Beliebte Arbeitsfelder sind neben dem Consulting auch die Personalweiterbildung und die Arbeit als Personaldisponent. Weitere Karrierechancen sowie die Voraussetzungen zum Studium haben wir dir in unserem Artikel rund um das Psychologie Studium mit Wirtschaftspsychologie zusammengefasst.


Weitere Informationen zum Psychologie mit Wirtschaftspsychologie Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Psychologie mit Wirtschaftspsychologie in Mainz

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Psychologie mit Wirtschaftspsychologie in Mainz

Mainz

Lebensfreude und eine jahrtausendealte Kultur machen das Leben in Mainz aus. Die Stadt am Rhein begrüßt ihre Besucher nicht nur mit dem Mainzelmännchen, sondern auch jeder Menge historischer Bauten und Sehenswürdigkeiten. Denn Zeitzeugen gibt es hier viele - der Dom St. Martin als Wahrzeichen der Stadt, die historische Altstadt und das Gutenberg Museum sind wichtige Adressen für Touristen. Aber auch als Weinhauptstadt ist Mainz bekannt. Weintage, Weinmärkte oder Weinevents finden das ganze Jahr über statt. Hinzu kommt die Mainzer Fastnacht, die mit ihrem Rosenmontagsumzug in aller Munde ist.

 

Wirtschaftspsychologie in Mainz studieren

Wer in einer klassischen Studentenstadt studieren möchte, trifft mit Mainz die richtige Wahl. Nicht nur die bunte Mischung aus Kultur und Freizeitangeboten ist vielversprechend, sondern auch die Hochschullandschaft. Die Johannes-Gutenberg-Universität ist mit über 30.000 Studierenden die größte Hochschule der Stadt. Hier kann der Bachelor of Science in Psychologie erworben werden. Für eine Tätigkeit an der Schnittstelle von Wirtschaft und Psychologie erwerben die Studierenden Kenntnisse in den Bereichen Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Daraufhin ist auch der Master mit demselben Schwerpunkt möglich. Die CBS am Standort Mainz bietet das englischsprachige Business Psychology Studium und die deutsche Variante Wirtschaftspsychologie an. 

Alle Hochschulen in Mainz

Pro

  • Stolze 17 Prozent der Einwohner von Mainz sind Studierende der insgesamt fünf Hochschulen – bei der kleinen Stadtfläche wirst du so sicher schnell neue Bekanntschaften machen
  • In Mainz mag man es entspannt und gemütlich und so stehst du am Wochenende mit Brezel und Spundekäs‘ auf dem beschaulichen Marktplatz, machst Spaziergänge am Rheinufer entlang oder begibst dich auf Kneipentouren durch die Altstadt
  • Du magst Fasching? Sehr gut, denn neben Köln ist Mainz das Mekka für alle bunten Clownsnasen und verkleideten Frohnaturen

Contra

  • Mainz ist eine Stadt zum Wohlfühlen, doch wenn du die richtig großen Partys suchst, dann setzt du dich besser in die Regionalbahn nach Frankfurt am Main
  • Mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 12,86 Euro pro Quadratmeter solltest du dich rechtzeitig auf die Suche nach deinem neuen Zuhause begeben
  • Dass der Flughafen Frankfurt nur eine 20-minütige Zugfahrt entfernt ist, ist toll, wenn du mal wieder nach Bali willst – ist aber nicht so schön, wenn der Fluglärm dich beim Lernen stört