Schließen
Sponsored

Wirtschaftspsychologie

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester (Vollzeit) / 8 Semester (Teilzeit)
  • Art Fernstudium

Du bist fasziniert von Zahlen und wirtschaftliche Themen haben dich schon immer gereizt? Gleichzeitig hast du aber auch Interesse an der menschlichen Psyche und würdest gerne mehr darüber wissen, was unser Verhalten beeinflusst? Der Studiengang „Wirtschaftspsychologie“ vereint Ökonomie mit den Theorien der Verhaltens- und Persönlichkeitspsychologie und macht dich fit für eine Karriere in Wirtschaft und Marktforschung.

Durch den innovativen Studienansatz der INU nach dem Motto „Study, Work & Travel“ brauchst du dir keine Sorgen um Vorlesungszeiten und Studienorte zu machen, denn du kannst ganz flexibel von zuhause aus studieren. Oder dank vielen kurzen und längeren Auslandsoptionen auch von den schönsten Ländern der Welt aus. Deine Lernzeiten teilst du dir dabei selbst ein. Und wenn du doch mal Lust auf vor-Ort-Unterricht hast, kannst du jederzeit ausgewählte Veranstaltungen am Campus besuchen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Dein Studium finde online statt und damit du einen guten Start ins eigenständige Lernen findest, beginnst du hier mit einem Grundlagenseminar zu dem Thema. Danach tauchst du in die abwechslungsreichen Inhalte der Wirtschaftspsychologie ein und erwirbst einen Mix aus betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnissen und interkulturellen Kompetenzen.

Auf deinem Stundenplan stehen dabei Fächer wie biologische Psychologie, allgemeine Psychologie, BWL oder Marketing. Und auch ein Praxisprojekt ist fester Bestandteil deines Studiums. Dabei lernst du nicht nur dein erworbenes Wissen anzuwenden, sondern schnupperst auch erste Berufsluft.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Der Studiengang ist zulassungsfrei und du musst keinen besonderen Notendurchschnitt mitbringen. Allerdings brauchst du eine Hochschulzugangsberechtigung in Form der allgemeinen Hochschulreife (Abitur), der Fachhochschulreife (Fachabitur, berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule) oder der fachgebundenen Hochschulreife (berechtigt zum Studium einer Fachrichtung in dem auf dem Zeugnis ausgewiesenen Bundesland). Auch ohne Hochschulreife hast du die Möglichkeit zu studieren. Wie genau, erfährst du auf der Webseite der Hochschule.

Kosten:

Die Studiengebühren für ein Vollzeitstudium belaufen sich auf 545 Euro im Monat. Für ein Teilzeitstudium betragen sie 430 Euro monatlich. Auch hier findest du nähere Informationen auf der Hochschulwebseite.

Schwerpunkte

Im vierten und fünften Semester wählst du zwei Studienschwerpunkte, auf die du dich ab sofort spezialisierst. Zur Auswahl stehen dir dabei:

  • Personalpsychologie
  • Psychologie des Wandels und der Digitalen Transformation
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie

Den zweiten Schwerpunkt kannst du ergänzend auch aus den Studiengängen Psychologie (B.Sc.) und Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.A.) wählen. Hier hast du die Wahl zwischen:

  • Klinische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Internationales Marketingmanagement
  • International Management
  • Nachhaltiges Management

Diese Schwerpunktsetzung hilft dir dabei, dein individuelles Berufsprofil zu schärfen. Um außerdem internationale Erfahrungen machen zu können, bietet dir die INU verschiedene Möglichkeiten an: von einem Auslandssemester über kleinere Exkursionen bis zu Sprachkursen ist alles dabei. Wenn du dann alle Module abgeschlossen und auch deine Bachelorthesis erfolgreich verfasst und bestanden hast, erhältst du deinen akademischen Grad.

Mit diesem Abschluss hast du die verschiedensten Möglichkeiten, beruflich Fuß zu fassen. Du kannst unter anderem im Management digitaler Arbeitsprozesse arbeiten, in der Unternehmensberatung tätig werden oder du begibst dich in die Personalweiterbildung oder Marktforschung.

zurück zur Hochschule