Wirtschafts- und Organisationspsychologie

Abschluss

Master

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die dynamischen Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft und die dadurch wachsenden Anforderungen an alle Bereiche des Arbeitslebens erfordern zeitgemäße Arbeits- und Steuerungskompetenzen. Um die Herausforderungen zu bewältigen, werden vielseitig ausgebildete Fach- und Führungskräfte benötigt, die mit ihrer wirtschafts- und organisationspsychologischen Handlungskompetenz im Spannungsfeld von Mensch und Wirtschaft zukunftsorientiert agieren.

 

Ziel des Studiums „Wirtschafts- und Organisationspsychologie“ ist die Vermittlung erforderlicher Fach- und Managementkenntnisse sowie die Entwicklung persönlicher Kompetenzen, um die vielfältigen Bedingungen und Zusammenhänge der betrieblichen Praxis überblicken und mitgestalten zu können. Die Steinbeis-Hochschule Berlin steht für einen unmittelbaren Wissenstransfer in die berufliche Praxis. Wir bieten ein wissenschaftlich fundiertes, an den Herausforderungen der beruflichen Praxis orientiertes Studium, das für ein breites Spektrum an Aufgabenstellungen und Tätigkeitsfeldern qualifiziert.

Steinbeis IEC Modulstruktur Master Wirtschaftspsychologie

Infomaterial bestellen